Schüßler-Salze in 2700 Wiener Neustadt
Apotheke zum heiligen Leopold

Dr. Wilhelm Heinrich Schüßler hat Mitte/Ende des 19. Jahrhunderts seine sogenannten Schüßler Salze erfunden. Er war homöopathischer Arzt und stets auf der Suche nach einfachen und ebenso effektiven Möglichkeiten, seinen Patienten zu helfen. Er kam zu dem Schluss, dass Krankheiten meist aufgrund eines Mineralstoffmangel entstehen. Dieser soll sich mit ausgewählten Schüßler Salzen ausgleichen lassen.

Funktionsweise von Schüßler Salzen

Unter Schüßler Salzen versteht man bestimmte Mineralstoffe – die Salze des Lebens. Diese dienen zur Therapie vieler akuter und chronischer Erkrankungen, die auf Störungen des Mineralstoffhaushaltes der Zellen beruhen. Bei den Arzneien handelt es sich um kleine Tabletten, die aus Laktose und dem potenzierten Ausgangsstoff bestehen. Insgesamt gibt es laut Schüßler zwölf Mineralstoffverbindungen, die für den Bau und die Funktionsweise des Körpers essentiell sind. Später wurden zwölf weitere Verbindungen gefunden, die als Erweiterung dienen. Die Salze sind stark potenziert und dringen durch kleine Öffnungen an der Zellwand in die Zellen ein. Gerne informieren wir Sie in Wiener Neustadt näher zum Thema Schüßler Salze.

Ihre Berater zum Thema Schüßler Salze in der Apotheke zum hl. Leopold

Wir verfügen über ein großes Wissen zum Thema Schüßler Salze und geben Ihnen basierend darauf individuelle Empfehlungen. Unser Team freut sich darauf, Sie schon bald in unserer Apotheke in Wiener Neustadt beraten zu dürfen!

  Unternehmen

Apotheke zum heiligen Leopold

Ungargasse 26

2700 Wiener Neustadt


Parkplatz:

Unsere Apotheke verfügt über einen eigenen Privatparkplatz direkt vor der Tür.

  Kontakt

   +43 2622 22 1 53

  +43 2622 26 6 40

  office@apo-hl-leo.at

  Öffnungszeiten

Montag - Freitag 08:30 - 18:00

Samstag 08:30 - 12:30

  Links